Individuelle Feiertage

Im Standard wird KBMpro automatisch mit den offiziellen gesetzlichen Feiertagen des jeweiligen Bundeslandes befüllt, in dem die Agentur ihren Sitz hat.
Allerdings gibt es Ausnahmen, z.B. bedingt durch regionale Feiertage auf Stadt-/Kreisebene wie auch betriebsinterne Entscheidungen, z.B. Heiligabend oder Silvester generell als Feiertag zu definieren.
Daher haben wir das System erweitert, dass nun individuelle Feiertage ergänzt werden können. Die bestehenden gesetzlichen Feiertage lassen sich nicht ändern.
Sofern es nötig sein sollte, gesetzliche Feiertage zu löschen bzw. eine komplett individuelle Feiertagsgestaltung umzusetzen, muss vorab in der Systemkonfiguration im Punkt „Unternehmen“ das Bundesland auf individuell gestellt werden: So werden gar keine Feiertage mehr automatisch im System angelegt, so dass diese individuell über die neue Funktion selbst definiert werden können.